Externe Systemadministration

Der sichere und ordnungsgemäße Betrieb Ihres Unternehmens steht und fällt mit der Pflege und Wartung Ihrer IT.

Die steigende Komplexität der IT-Technologie – gerade im Hinblick auf zunehmende Cyberkriminalität (Verschlüsselungstrojaner, Viren) sowie erhöhte Anforderungen des Datenschutzes (DSGVO) – erfordert ein hohes Maß an Qualifikation.

Oftmals existiert in Unternehmen gar kein ausschließlicher IT-Administrator und der Bereich muss von anderen Fachkräften mit übernommen werden.

Das nötige Expertenwissen erfordert sowohl finanziell als auch zeitlich hohe Investitionen in Weiterbildung und Zertifizierungen.

Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und gewinnen Sie interne Ressourcen für Ihr Kerngeschäft zurück.

Ein externer Administrator federt Risiken wie Belastungsspitzen und Akutausfälle ab. Er verfügt zum einen über die nötige Berufserfahrung, zum anderen über aktuelles Know-how, um IT-Sicherheit überhaupt erst möglich zu machen.

Um eine IT-Infrastruktur effektiv nutzen und sicher betreiben zu können, muss diese aktiv auf dem neusten Stand gehalten werden, was nicht nur Hard- und Software betrifft, sondern auch Ihre Mitarbeiter.

IT-Sicherheit muss gelebt werden!

Für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer IT benötigen sie qualifiziertes Personal.

Wir schulen Ihre Mitarbeiter.

Gerade im Bereich Benutzerverwaltung und Virtualisierung ist eine hohe Kostenreduzierung mit OpenSource-Software (wie z. B. Linux) möglich.